Logo von Mietwohnungen, Wohnungen, Häuser, Grundstücke || alle-gemeinsam.at IMMOBILIEN                                                                
 

Immobilien schnell finden auf alle-gemeinsam.at IMMOBILIEN
 

FAQ:

Ist eine Registrierung auf alle-gemeinsam.at IMMOBILIEN mit Kosten verbunden?

NEIN. Die Registrierung ist natürlich vollkommen kostenlos. Sie dient nur dazu, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Inserate zu schalten und/oder die Serviceleistungen von www.alle-gemeinsam.at zu nutzen.

Gibt es für Privatinserenten irgendwelche Kostenverpflichtungen?

NEIN. Das inserieren auf www.alle-gemeinsam.at ist für private Abgeber für eine Immobilie pro Jahr GRATIS und zwar sogar so lange, wie Sie Ihr Immobilieninserat schalten wollen.
Aus Gründen der Datenbankaktualität müssen Sie jedoch die Schaltzeiten Ihres Gratisinserats ab einer Dauer von 3 Monaten immer wieder verlängern. Sie werden darüber jedoch vor Ablauf der Frist verständigt.
Für den Fall, dass Sie mehr als ein Inserat pro Jahr schalten wollen, kontaktieren Sie uns bitte über den Support.

Was ist, wenn ich als Privatperson ein Objekt wahlweise verkaufen oder vermieten möchte?

Sie müssen in diesem Fall zwei Inserate aufgeben. Eines für den Verkauf und eines für die Vermietung.

Grundsätzlich können Sie als Privatperson auf www.alle-gemeinsam.at nur ein Inserat pro Jahr schalten. Für diesen besonderen Fall kontaktieren Sie uns bitte über den Support. Sie erhalten für das zweite Privatinserat eine kostenlose Freischaltung.

Wie vermeide ich als Privatinserent unerwünschte Maklerkontakte?

Bitte geben Sie in diesem Fall im Textfeld „BITTE KEINE MAKLER“ ein. Sie können diesen Texteintrag jederzeit selbst entfernen, wenn Sie Ihre diesbezügliche Meinung ändern sollten.

Wie finde ich als Privatinserent einen Makler?

Inserieren Sie Ihre Immobilie einfach auf alle-gemeinsam.at. Wenn sich ein Makler für Ihre Immobilie wirklich interessiert, wird er sich bei Ihnen melden. Sie können dann immer noch frei entscheiden, ob Sie ihn auch beauftragen oder nicht.

Diese Vorgangsweise ist oft besser, als wenn Sie einen Makler direkt kontaktieren und dann feststellen müssen, dass dieser gar kein Interesse an der Vermarktung Ihres Objektes hat, weil dieses beispielsweise gar nicht zu seinem Tätigkeitsbereich, auf den er sich spezialisiert hat, passt.