Logo von Mietwohnungen, Wohnungen, Häuser, Grundstücke || alle-gemeinsam.at IMMOBILIEN                                                                
 

Sauna:


Unverbindlicher Tipp von alle-gemeinsam.at IMMOBILIEN für den Einbau einer Sauna in Einfamilenhäusern: 


Das Platzangebot in einem Einfamilienhaus bietet in der Regel viele Möglichkeiten eine Sauna zu bauen.

Bei einem wärmegedämmten und beheizten Keller kann oft ohne Probleme eine eigener Sauna und Fitnessbereich hergestellt werden. Wichtig ist, den Standort der Sauna schon in der Planungsphase festzulegen.


Tipp: Wenn Sie ein Saunaliebhaber sind, planen Sie den Einbau einer Sauna schon vor dem Baubeginn Ihres Hauses. Wesentlich sind dabei die Zuleitungen und die richtige Plazierung der Anschlüsse für Strom (eventuell Starkstrom), ein ausreichend dimensionierter Wasseranschluss für die Dusche sowie ein Abwasserabfluss. Idealer Weise sollte noch eine über Dach geführte Abluftleitung und ein Stromanschluss für den Abluftventilator vorgesehen werden.
Sie ersparen sich bei einem späteren Einbau einer Sauna viele Probleme.



Nächster Tipp:    PELLETSHEIZUNG


Haftungsausschluss: Die hier gegebenen Erklärungen dienen nur für eine erste Orientierung zu der grundsätzlichen Bedeutung der Begriffe. Jegliche diesbezügliche Haftung in Bezug auf Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit ist ausgeschlossen. Weitere Details sind über die jeweilige Fachliteratur bzw. über die diesbezüglichen Gesetze und Verordnungen zu erfahren. Er werden nur Begriffsbedeutungen nach österreichischem Recht und Sprachgebrauch behandelt. Es gelten die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" der Immobilienplattform www.alle-gemeinsam.at/agb