Logo von Mietwohnungen, Wohnungen, Häuser, Grundstücke || alle-gemeinsam.at IMMOBILIEN                                                                
 

Photovoltaik:

Man versteht darunter die Umwandlung von Sonnenenergie in elektrische Energie durch Solarzellen.
 
Bei der Nutzung im Einfamilienhausbau werden Photovoltaik-Anlagen in der Regel mit einer Anbindung an das öffentliche Stromnetz installiert. Nachdem Photovoltaik Anlagen Gleichstrom erzeugen, muss vor der Einspeisung ins öffentliche Stromnetz ein "Wechselrichter" zwischengeschaltet werden.
 
Auch sogenannte "Insellösungen", beispielsweise für Häuser in entlegenen Gebieten, sind unabhängig vom öffentlichen Stromnetz möglich. Dies erfordert jedoch Batterien zur Pufferung des erzeugten Stromes.
 
Vorsicht ist bei Hausbränden geboten. Erfragen Sie die diesbezüglichen Umstände beim Hersteller bzw. beim Monteur der Anlage.
 
 
 
  

Haftungsausschluss: Die hier gegebenen Erklärungen dienen nur für eine erste Orientierung zu der grundsätzlichen Bedeutung der Begriffe. Jegliche diesbezügliche Haftung in Bezug auf Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit ist ausgeschlossen. Weitere Details sind über die jeweilige Fachliteratur bzw. über die diesbezüglichen Gesetze und Verordnungen zu erfahren. Er werden nur Begriffsbedeutungen nach österreichischem Recht und Sprachgebrauch behandelt. Es gelten die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" der Immobilienplattform www.alle-gemeinsam.at/agb