Logo von Mietwohnungen, Wohnungen, Häuser, Grundstücke || alle-gemeinsam.at IMMOBILIEN                                                                
 

Einfriedung:

Abgrenzung von Grundstücken durch Zäune, Mauern oder Hecken mit Zutrittsmöglichkeit durch Tore oder Schranken.
 
Bei der Ausführung sind die entsprechenden Vorschriften, der für das jeweilige Gebiet geltenden Bauordnung zu beachten. Dies können spezielle Bauvorschriften sein, aber auch Gestaltungsregelungen zum Schutz des Ortsbildes. In jedem Fall dürfen Einfriedungen nicht vor der Straßenfluchtlinie eines Grundstücks errichtet werden.
 
 
 
 

Haftungsausschluss: Die hier gegebenen Erklärungen dienen nur für eine erste Orientierung zu der grundsätzlichen Bedeutung der Begriffe. Jegliche diesbezügliche Haftung in Bezug auf Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit ist ausgeschlossen. Weitere Details sind über die jeweilige Fachliteratur bzw. über die diesbezüglichen Gesetze und Verordnungen zu erfahren. Er werden nur Begriffsbedeutungen nach österreichischem Recht und Sprachgebrauch behandelt. Es gelten die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" der Immobilienplattform www.alle-gemeinsam.at/agb