Logo von Mietwohnungen, Wohnungen, Häuser, Grundstücke || alle-gemeinsam.at IMMOBILIEN                                                                
 

Briefkasten:

Beim Einfamilienhausbau ist es oft notwendig, den Briefkasten in einen Zaunpfeiler zu integrieren. Es gibt dafür viele Systemlösungen für Briefkästen im Handel. Alle haben jedoch meistens eines gemeinsam: Es gibt zu wenig Platz für eine größere Menge an Post, Werbe- und Katalogsendungen, u.s.w.


Die Lösung des Problems liegt in einer Kombination von einem in den Zaunpfeiler integrierten Briefkasten mit einem gartenseitig zusätzlich am Zaunpfeiler montierten Briefkasten.

Die Post kann somit über den straßenseitigen Einwurfschlitz durch den Zaunpfeiler hindurch in einen beliebig großen Postbehälter gelangen und vom Garten aus bequem entnommen werden.



Vorteile:

- Kein Überstand in den öffentlichen Bereich (Gehsteig, Straße)

- Bequeme entnahme der Post von der Gartenseite aus

- Der gartenseitige Postkasten kann beliebig groß ausgeführt werden



TIPP: Bei der Planung der Zaunausführung unbedingt auch die Briefkastenanlage planen. Wenn möglich gartenseitig einen entsprechend großen Aufffangbehälter für die Post vorsehen.



Nächster Tipp:    GARTENBEWÄSSERUNG